Auch ein Meister muß mal in die Schule

oder sogar in den Kindergarten. Da uns auch die musikalische Früherziehung wichtig ist, besuchen wir am Donnerstag den örtlichen Kindergarten in Zwota und bauen vor Ort ein von der Familie Schlosser gespendetes Kinderakkordeon zusammen, das wir zur Zeit vorbereiten. So sehen die Kleinen beim Ventilieren, Aufwachsen und Klappenbelegen, wie so ein Akkordeon funktioniert. Am Freitag … Weiterlesen

Gutes neues Jahr

Liebe Freunde des Akkordeons, aufgrund eines Viruses war unser Jahresaus- bzw. einstand nicht ganz so feierlich als man es sich wünschen würde. Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 hätten wir da auch gerne mehr gefeiert, so musste das Bett gehütet werden und auch heute noch bleibt die Werkstatt geschlossen, damit wir morgen mit voller Energie wieder … Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Liebe Freunde des Akkordeons und der Harmonika, die meisten Instrumente konnten wir ausliefern und heute werden noch kleine Dinge erledigt sowie die Werkstatt geputzt. Es weihnachtet. In Klingenthal gibt es weiße Weihnachten doch ruhig wird es erst zwischen den Jahren – bin ich als Organist doch auch fleißig eingespannt. Um auch einmal selbst ausspannen zu … Weiterlesen

Und siehe da…

…kaum nutzt man das neue Handy, ist der Empfang des Netzes wieder so wie früher. Man wird da das Gefühl nicht los, daß die Dinger nicht mehr als zwei Jahre halten sollen und wenn der Benutzer gar nicht will, wird nach dem dritten Jahr halt der Empfang schlechter… so etwas nennt sich dann geplante Obsoleszenz. … Weiterlesen

Wieder da

Nachdem wir durch die Erkältung länger aus dem Rennen genommen worden waren, sind wir fleißig dabei, unsere Aufträge abzuarbeiten und freuen uns, daß wieder Platz in der Werkstatt ist. Alle bisherigen Aufträge werden von der Planung her bis Weihnachten fertig und die nächsten Neuzugänge können wir vielleicht auch noch schaffen. Da sagen wir doch: Kling, … Weiterlesen

Noch mehr Krankheit

Ein Schnupfen kommt selten alleine, nein, es muß gleich ein durchschlagender Erfolg des Kampfes der Front von Bakterien und Viren sein. Da ich alleine gegen zig Millionen von denen zu Felde ziehe, bleibt die Werkstatt diese Woche komplett zu. In dringenden Fällen steht Ihnen meine Kollegin Lisa Köhler 0152 33918219 zur Verfügung. Bleiben Sie gesund … Weiterlesen

Krankheit

Wir arbeiten gern und wir arbeiten viel. Selbst über die Feiertage waren wir in der Werkstatt. Doch leider hat uns ein böser Schnupfen erfasst, obwohl wir gar nicht „Schrimm“ heißen. http://www.mumag.de/gedichte/mor_c01.html Daher bleibt unsere Werkstatt am Montag noch geschlossen, auf daß der Schnupfen Sie nicht auch noch erhaschen möge. Bleiben Sie gesund und genießen Sie … Weiterlesen

Trauerfall

Werte Kunden, Das Leben besteht aus Höhen und Tiefen. Den meisten davon kann man begegnen und sie zum Guten wenden. Leider gibt es aber auch den Fall, dem wir machtlos gegenüberstehen. Deshalb kamen wir mit unserer Arbeit seit August auch nicht so voran wie wir es uns gewünscht hätten. Aufgrund eines weiteren Trauerfalles, der uns … Weiterlesen

Werte Kunden von Heinz Nösler

Liebe Freunde des Akkordeons, wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ist leider der Akkordeonfachmann Heinz Nösler und kurz darauf auch seine liebe Frau Beate nach langer schwerer Krankheit verstorben. Wir durften die beiden noch kurz vorher kennenlernen. Um Heinz zu entlasten, haben wir für ihn auch ein paar Akkordeons repariert. 2 dieser Akkordeons stehen noch … Weiterlesen

Vortrag in Chemnitz

Da wir gebeten worden sind, einen Vortrag zur Funktionsweise des Akkordeons in Zwickau zu halten, bleibt die Werkstatt morgen (Montag) ab Mittag geschlossen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und freuen uns, den Nachwuchsspielern das Akkordeon näherzubringen.