Vielen lieben Dank

Unsere Azubis mit ihren “neuen” Akkordeons

Vielen lieben Dank an unsere Spender, die gut erhaltene Akkordeons zum Wiederaufbau an unsere Azubis geschenkt haben. Im Laufe des Schuljahres werden sie ihre “neuen” Akkordeons zerlegen und Stück für Stück wiederaufbauen. Das bedeutet eine Menge Arbeit aber auch eine Menge Freude, denn es ist für sie selbst, und die Akkordeons werden voraussichtlich auch zum Abschlußkonzert wieder erklingen.

P.S. Falls Sie noch ein schönes Akkordeon zuhause haben, das überholt werden müsste und das Sie verschenken möchten: Wir haben noch drei weitere Azubis im ersten Lehrjahr dazubekommen, die sich freuen würden. ;-)

Hinweis zu den Öffnungszeiten

Liebe Kunden,

nein, lieber: Liebe Freunde, die Ihr mir die Treue gehalten habt, obwohl ich meine Werkstatt für längere Zeit schließen musste und leider auch weiterhin muß – ich bin sehr gerührt und Euch dankbar. Die Zeit ist leider weiterhin schwierig und heute habe ich erfahren, daß ich die nächsten Wochen – vermutlich bis Sommer – in der Schule weitaus mehr als normal üblich gebraucht werde. Ich werde für telefonischen Rat weiter zur Verfügung stehen und auch das Wachs kann weiterhin bei mir gekauft werden, aber es ist mir nicht möglich, Reparaturen anzunehmen, da sie viel zu lange stehen würden. Meine Kolleginnen und Kollegen, die in Vollzeit in ihrer Werkstatt stehen, helfen Euch aber gerne weiter.

Euer Andreas von der Akkordeonwerkstatt