Wieder da

Nachdem wir durch die Erkältung länger aus dem Rennen genommen worden waren, sind wir fleißig dabei, unsere Aufträge abzuarbeiten und freuen uns, daß wieder Platz in der Werkstatt ist. Alle bisherigen Aufträge werden von der Planung her bis Weihnachten fertig und die nächsten Neuzugänge können wir vielleicht auch noch schaffen. Da sagen wir doch: Kling, Akkordeon, klingelingeling!

Noch eine Sache nebenbei: Da anscheinend das Handynetz immer schlechter wird und wir dadurch manchmal nicht erreichbar sind, werden wir uns zum Beginn des nächsten Jahres einen Festnetzanschluß legen lassen.

Hinweis zu den Öffnungszeiten

Liebe Kunden,

nein, lieber: Liebe Freunde, die Ihr mir die Treue gehalten habt, obwohl ich meine Werkstatt für längere Zeit schließen musste und leider auch weiterhin muß – ich bin sehr gerührt und Euch dankbar. Die Zeit ist leider weiterhin schwierig und heute habe ich erfahren, daß ich die nächsten Wochen – vermutlich bis Sommer – in der Schule weitaus mehr als normal üblich gebraucht werde. Ich werde für telefonischen Rat weiter zur Verfügung stehen und auch das Wachs kann weiterhin bei mir gekauft werden, aber es ist mir nicht möglich, Reparaturen anzunehmen, da sie viel zu lange stehen würden. Meine Kolleginnen und Kollegen, die in Vollzeit in ihrer Werkstatt stehen, helfen Euch aber gerne weiter.

Euer Andreas von der Akkordeonwerkstatt