Ein großes „Geschenk“ für unsere kleine Schule

Unsere Berufsfachschule für Musikinstrumentenbau ist im Sommer zwar verwaltungstechnisch nach Plauen an das BSZ e.o.plauen gezogen, aber sie steht weiterhin im Herzen von Klingenthal und thront auf dem Amtsberg, weithin sichtbar den Ruf der Musikstadt Klingenthal verkündend. Obwohl wir mit unseren Ausbildungen für Geige (Streichinstrumente), Gitarre (Zupfinstrumente) und Akkordeon (Handzuginstrumente) eine sehr kleine Berufs-Fach-Schule sind, ist unser Maschinenpark üppig ausgestattet. Um gerade im Handzugbereich (Akkordeon, Harmonika, Bandoneon etc.) den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein, können wir uns nicht nur auf eine CNC-Maschine stützen, sondern dürfen uns dieses Jahr sogar über zwei Zuwächse im Maschinenpark freuen: So verfügen wir seit ein paar Monaten über einen kleinen 3D-Drucker und jetzt auch über eine große Laserschneidmaschine. Damit können wir schuleigene Mechaniken entwickeln und ausprobieren, die wiederum die Ideen und Schaffenskraft unserer Schüler beflügeln sollen – liegt in einer Konstruktion ja die Abwägung verschiedener Problemstellungen. In den nachfolgenden Bildern sehen Sie die Neukonstruktion einer Concertinamechanik, die in einen Raum von gerade mal 2 cm Höhe passen muß! Es handelt sich dabei um einen ersten Test mit der neuen Maschine. Da für die Kleinstteile noch kein „Hasengitter“ vorhanden war, musste eine Auffangplatte genutzt werden, die Schmauchspuren fördert. Ebenso müssen noch die richtigen Einstellungen von Laserintensität und Arbeitsgeschwindigkeit getestet werden, um optimale Ergebnisse zu bekommen. Aber die Bilder zeigen jetzt schon: Da kommt etwas ganz tolles auf uns zu!

Wer sich für eine Berufsausbildung als Musikinstrumentenbauer (Geige, Gitarre, Akkordeon, Harmonika etc.) interessiert, wird hier fündig:

Berufliches Schulzentrum e.o.plauen
Schulteil Musikinstrumentenbau Klingenthal
Amtsberg 12
08248 Klingenthal

Telefon: 037467 23213
Telefax: 037467 26631

E-Mail: klingenthal@bsz-eoplauen.de